Schäferei  Meisterbetrieb Bernd und Christel Keller
Mitglied im Hessischen Verband für Schafzucht und –Haltung e.V.
Mitglied im Schäferverein Odenwald e.V.
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Border Collie Deutschland e.V.

Wir, das sind Bernd und Christel. Bernd ist verantwortlich für die Schafhaltung. Das betrifft die Winterfuttergewinnung, das Stallmisten, die Weideeinzäunung, die Fütterung, das Klauenschneiden, die Schafschur, die Büroarbeit usw. Christel kümmert sich um die Vermarktung unserer Produkte sowie um die anderen Tiere, die wir haben. Wir haben unsere Schafzucht 1998 mit 2 Mutterschafen begonnen, zwischendurch hatten wir einen Bestand von 150 Mutterschafen und Nachzucht. Nachdem ich, Bernd Keller, einige Lehrgänge und Informationsveranstaltungen besucht habe, und eine Ausbildung zum Tierwirt Fachrichtung Schafhaltung bei der Landwirtschaftskammer Rheinland Pfalz abgeschlossen habe, konnten wir im Frühjahr 2008 einen Schafstall im Außenbereich bauen, in dem wir unseren Bestand von ca. 150 Mutterschafen halten konnten. Da  wir die Qualitätskriterien erfüllen gehören wir seit dem 9. Oktober 2009 der Regionalmarke Odenwald an und seit dem 4. November 2009 sind wir offizieller Lieferant der Odenwald-Gasthäuser. Im August 2011 habe ich bei der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz meine Prüfung zum Schäfermeister mit Erfolg abgelegt. Diese Menge von 150 Mutterschafen war arbeitstechnisch im Nebenerwerb nur durch die Mithilfe unserer Söhne  Thomas und Björn zu stemmen. Nachdem es Björn beruflich in den Schwarzwald verschlagen hat und Thomas im Frühjahr 2015 tödlich verunglückt ist, mussten wir unseren Bestand reduzieren.
Heute  haben wir ca. 65 Mutterschafe der Rasse Schwarzköpfiges Fleischschaf.